Ist die Verdopplungsstrategie / Martingale sinnvoll im Casino?

Jeder Casinospieler träumt vom dauerhaften und stetigen Gewinn. Doch wie soll dieser realisiert werden? Im Internet werden hunderte todsichere Casinosysteme angeboten, welche den angeblichen Erfolg versprechen. Nehmen wir es vornweg. Unser Tipp heißt – Hände weg.
Es existiert weltweit keine einzige Strategie, welche den Hausvorteil des Casinos dauerhaft überlisten kann. Richtig ist jedoch, dass gerade bei Tisch- und Kartenspielen wie Black Jack, Poker oder auch mit Abstrichen noch Roulette mit Überlegung, Wissen und schneller Auffassungsgabe dem Casino hin und wieder ein Schnippchen geschlagen werden kann.

Grundsätzlich sollte jeder Casinospieler sein eigenes, individuelles Spielsystem entwickeln und dieses gegebenenfalls stetig verfeinern. Fast jedes Onlinecasino stellt seine Games im Funmodus zur Verfügung. Dies ist der ideale Tummelplatz um Strategien und Systeme ohne jegliches finanzielles Risiko auszuprobieren.
Ein sehr oft propagiertes System ist die Verdopplungsstrategie, auch Martingale Strategie genannt. Doch ist diese Spielweise wirklich sinnvoll und führt zum Erfolg? Wir sind dieser Frage nachgegangen.

roulette

Wie funktioniert das Verdopplungsprinzip?

Grundlage des Systems ist ein festgeschriebener Einsatz, mit welchem beim Roulette auf einfache Chancen gesetzt wird, dass heißt auf Rot/Schwarz, Gerade/Ungerade oder 1 bis 18/ 19 bis 36. Die Gewinnchance liegt bei knapp unter 50 Prozent, da die Null nicht eingerechnet wird. Im Erfolgsfall bekommt der Spieler die doppelte Ausschüttung, beispielsweise für einen Euro zwei Euro zurück. Im Erfolgsfall wird der Grundeinsatz beibehalten. Verliert der Spieler, dann muss der Einsatz verdoppelt werden. Also 2, 4, 8 und so weiter.
Es ist mathematisch richtig, dass sobald wieder gewonnen wird, ein kleines Plus auf dem Spielerkonto steht. Das Problem ist jedoch, dass dieser Ertrag sehr gering ist. Der Reingewinn erfolgt immer nur in Höhe des Ersteinsatzes.

Ist das Martingale - Spiel langfristig erfolgreich?

Nein, das Martingale System ist auf lange Sicht unrentabel und kann im Extremfall sogar zu sehr schnellen Verlusten führen. Uns ist kein einziger Casinospieler bekannt, welcher mit diesem System tatsächlich kontinuierliche Erfolge feiern konnte. Um es ganz hart zu sagen, Internetanbieter, welche Ihnen die Martingale Strategie als Erfolgsrezept verkaufen möchten, können als Betrüger eingestuft werden. Oft wird Ihnen in den Spielbeschreibungen vermittelt, dass Sie nach jedem Gewinn die Farbe wechseln sollen. Allein schon diese Tatsache ist der blanke Unsinn. Egal ob Sie auf Rot oder Schwarz setzen, die Erfolgschance bleibt immer gleich. Jede Kugel rollt für sich allein, unabhängig welche Farbe vorher gefallen ist. Dies hat auch nichts mit einer Wahrscheinlichkeitstheorie zu tun, da die Runden völlig unabhängig voneinander laufen.

Welche größeren Gefahren bestehen?

Die große Gefahr der Einsatzverdopplungen ist darin zu sehen, dass Sie sehr schnell an Ihre finanziellen Grenzen bei einer längeren Verlustphase stoßen werden. Anderseits werden Sie mit den Tischlimits im Casino kollidieren. Die Strategie platzt in der Regel schneller als sie sich vorstellen können.
Wir möchten dies an einem Beispiel verdeutlichen. Ausgangspunkt ist, dass Sie an einem Roulettetisch sitzen, welcher mit einem Tischlimit von 1.000 Euro auf einfache Chancen versehen ist.
Sie beginnen Ihr Spiel mit einem Einsatz von nur einem Euro. Bereits nach zehn verlorenen Runden hintereinander ist die Verdopplung gescheitert, da Sie den Einsatz von 1.024 Euro nicht mehr platzieren können. Sie haben in den zehn Verlustrunden mal so einfach 1.023 Euro im Casinoboden versenkt.

casino

Fazit: Empfehlenswert oder nicht?

Der mögliche Gewinn beim Martingalen System steht in keinem Verhältnis zum Risiko. Wir können nur den Tipp vom Anfang wiederholen – Hände weg!

Welche Strategien kann man stattdessen nutzen?

Wie bereits beschrieben, es gibt kein System, welches den Hausvorteil komplett überlisten kann. Versuchen Sie einfach ihre eigene Spielstrategie zu entwickeln. Wenn Sie ein längeres Spielvergnügen am Roulettetisch wünschen, dann können wir Ihnen die Einsatzerhöhung nach folgenden zwei Staffeln empfehlen:
Variante eins: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 und so weiter (Im Erfolgsfall gehen Sie immer einen Schritt zurück)
Variante zwei: 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21 und so weiter (sie rechnen einfach die beiden letzten Ziffern zusammen. Im Erfolgsfall gehen Sie immer ursprünglichen Ausgangspunkt zurück)
Auch diese Spielvarianten werden zu keinem dauerhaften Erfolg führen. Sicher ist lediglich, dass Sie ihr Roulette – Vergnügen verlängert haben.

Die besten und sichersten 3 Online Casinos:

Wettanbieter Bonus Bewertung Link
sunmaker 100% bis 100 € ico_star ico_star ico_star ico_star ico_star » zum Anbieter
eurogrand 300% bis 1000 € ico_star ico_star ico_star ico_star ico_star » zum Anbieter
Casino Club 100% bis 1000 € ico_star ico_star ico_star ico_star ico_star » zum Anbieter